Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:00 bis 18:00
Sa: 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Zauber der Provence - mit Wilhelm Schultheiß - 5 Tage

Der Zauber der Provence - mit Wilhelm Schultheiß
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2024+2404PROV
Termin:
24.04.2024 - 28.04.2024
Preis:
ab 748,00 € pro Person

Farbenfrohe Landstriche und bizarre Berghügel – außergewöhnliche Kontraste beleben das Bild dieser bezaubernden Landschaft. Licht und Sonne verleihen der Provence ihr unverwechselbares Aussehen. Städte großer Geschichte, wundervolle Bergdörfer und die einzigartigen Naturschönheiten
machen den besonderen Reiz dieser Landschaft aus. Die Provence, die Camargue und die Vaucluse
zählen zweifelsohne zu den schönsten Regionen Frankreichs.

1. Tag Anreise in die Provence
Anreise über Zürich, Genf, über die schönen französischen Alpen und Grenoble in die Provence
(ca. 750 km). Nach unserer Ankunft am Abend beziehen wir unser gemütliches Standorthotel.

2. Tag Avignon - "Pont du Gard“ - Uzès
Zum Auftakt unseres Aufenthalts in der Provence besuchen wir das weltberühmte Städtchen
Avignon. Wir besichtigen den Papstpalast, bummeln durch die lebendigen Gassen um den Place
L’Horloge und bestaunen die viel besungene Brücke. Nach der Mittagspause geht es weiter in die
Umgebung von Nîmes. Hier bewundern wir das berühmte römische Aquädukt "Pont du Gard“, das
nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nicht weit davon entfernt befindet sich der hübsche
Ort Uzès. Lassen Sie sich vom Charme des typisch französischen Städtchen verzaubern!

3. Tag Arles - Camargue
Heute kommen alle Natur- und Kulturfreunde voll auf Ihre Kosten! Zuerst kommen wir nach Arles. Während der Besichtigung sehen wir unter anderem die riesige Arena der Stadt sowie die romanische Kirche St. Trôphime. Natürlich treffen wir während der Stadtbesichtigung immer wieder auch auf das Leben und die Werke des berühmten Malers van Gogh. Danach geht es weiter in die Camargue. Das Naturschutzgebiet ist von Tümpeln und Seen überzogen, auf deren Weiden eine besondere Rasse von Kampfstieren und die "Weißen Pferde” gezüchtet werden. Ein besonders schönes Bild geben auch die rosafarbenen Flamingos ab. Nach einer eindrucksvollen Rundfahrt besuchen wir abschließend den Ort Les-Saintes Maries de la Mer, das durch die Bilder van Goghs und die alljährliche Zigeunerwallfahrt bekannt wurde.

4. Tag Vaucluse - Abtei Sénanque - Roussillon
Ein weiteres Highlight unserer Reise wird zweifelsohne der Ausflug in die Vaucluse sein. Erstes Ziel unserer schönen Rundfahrt ist das wunderschöne Dörfchen "Fontaine de Vaucluse“. DieQuelle bietet ein einzigartiges Naturschauspiel. Nur wenige Kilometer weiter befindet sich die Abtei von Sénanque. Ein kurzer Abstecher zu diesem
bekannten Fotomotiv ist ein absolutes Muss. Anschließend bewundern wir von einem Aussichtspunkt aus das hübsche Bergdorf Gordes, das sich malerisch an einen Steilhang schmiegt. Eine weitere besondere Sehenswürdigkeit erwartet uns in Roussilion, dessen Ockersteine den Ort einst zu großer Bekanntheit verholfen haben. Hier lassen
wir uns von den bunten Häusern und den Ockerbrüchen in einem Meer aus Farben gefangen nehmen.

5. Tag Adieu Provence!
Wie schnell doch die Zeit vergeht... Leider heißt es heute wieder Abschied nehmen. Wehmütig, aber
mit vielen bleibenden Eindrücken kehren wir am Abend zurück in unsere Heimat.

Fahrt im modernen Fernreisebus
- 4 Übern./Halbpension im ***"Greethotel“
bei Avignon (www.accor.com) oder in
einem gleichwertigen Hotel, inkl. Ortstaxe
- Komplettes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm mit örtlicher Reiseleitung lt.
Beschreibung

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer laut Ausschreibung
    748,00 €
  • Einzelzimmer laut Ausschreibung
    828,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk